E-toll Ungarn

e-Maut Online Vertragsabschluss Informationen

weiter

WAS MÜSSEN DIE TRANSPORTEURE BEIM ANSCHLUSS BEACHTEN?

Der Wettbewerb wird immer größer auf dem Markt der Unternehmer, die sich mit der GPS-basierten Fahrzeugverfolgung beschäftigen, es ist aber gar nicht egal, bei welchem Mautmanager und unter welchen Bedingungen die Transporteure für sich die […]

weiter

Wie funktionieren Mauterklärungen im neuen System?

Die Mauterklärung im HU-GO-System ist in zwei verschiedenen Weisen möglich:
 
1.   Mit einem Streckenticket im Vorverkauf
2.   Mit einem Bordgerät (mit Hilfe eines Mautmanagers)
 
Was ist das Streckenticket?
Das Streckenticken bietet ausschließlich für die geplante Strecke eine einmalige […]

weiter

Wie ändert sich der Tarif der Straßennutzung?

Die zu zahlende Gebühr ist proportional mit der zurückgelegten Strecke, so hängt diese von dem genutzten Straßentyp (Autobahn, Schnellstraße oder Hauptstraße), beziehungsweise von der Kategorie (J2, J3, J4), sowie der Umweltschutzeinstufung des Kraftfahrzeuges ab.
 
Brutto Tarif […]

weiter

Welche Fahrzeuge sind von dem neuen Mautzahlsystem betroffen?

Ab dem 1. Juli sind alle Lastkraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen auf den ausgewählten Straßenabschnitten gebührenpflichtig. Die Kategorieeinstufung der Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen geschieht aufgrund der Achsenzahl: zu […]

weiter

ELEKTRONISCHES MAUTSYSTEM IN UNGARN

Ab 01. Juli 2013 wird eine streckenabhängige elektronische Maut (distance-based toll system, DTS) in Ungarn einschließlich der definierten Streckenabschnitte des Straßennetzes (Autobahnen, Autostraßen und Nationalstraßen) in einer Gesamtlänge von 6 513 km eingeführt. Die Höhe […]

weiter